Verband
verband
Termine
Termin
Sport/Wettkämpfe
Sport
Berichte/Bilder
Berichte
 
SO   ag   be   bl   bs   lu   fr   zh   sh   vs   sz   sg gr   uw   vd   sf   sv
 

Social Media, Kranzkarten

YouTube



kk

pm

facebook



fb

Twitter



tw

Kranzkarten



tw




klick auf » Social Media, Kranzkarten «  um zu schliessen
 


Vor-Information

21.12.2019
Gem. Cup SSKV/SFKV  [mehr...]
 
 
 

Münchenstein (Johann-Georg Studer). Am Sonntag, 20. Oktober 2019, durfte die Seniorengruppe beider Basel im KC Ruchfeld die Kantone Basel-Land, Luzern, Zürich, Basel-Stadt und Bern zum 5-Kantone Freundschaftswettkampf begrüssen.
In der Startreihenfolge BL, LU, ZH, BS und BE, eröffnete um 10.55 Uhr Basel-Land mit der Gruppe C, den Wettkampf (2x 30Wurf in die Vollen). Das Höchstresultat von 483 Holz, erreichte für Basel-Stadt Andi Krauer. Mit dem Programm: 25 Voll, 25 K-Spick, 25 Voll, 25 B-Spick startete die Gruppe B ihr Programm. Das Höchstresultat von 802 Holz durfte Willi Kurzbein für Basel-Stadt gut schreiben. Das selbe Programm absolvierte danach die Gruppe A. Das Höchstresultat von 833 Holz erreichte für Zürich, Remo D'Agostino. Somit konnte mit dem Absenden um 16.45 Uhr folgende Rangverkündigung durchgeführt werden.
Rangliste: 1. Rang: Basel Stadt, 4026 Holz; 2. Zürich, 4020 Holz; 3. Basel-Land, 3963 Holz; 4. Luzern, 3921 Holz; 5. Bern, 3760 Holz.
Die Senioren Gruppe beider Basel bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren sportlichen Einsatz. Einen Dank gebührt dem KC Ruchfeld Team. Der nächste 5-Kantone Freundschaftswettkampf findet am 20. Oktober 2020 in Luzern in der KC Allmend statt.
 


Ein sportliches Highlight zum Jahresabschluss

Der gemeinsame Wettkampf von den beiden Kegelverbänden SSKV und SFKV gehörte während den letzten zwölf Jahren bei vielen Keglerinnen und Keglern fest zum Jahresprogramm. Trotz langer Anreise oder nur kurzem Verbleib im Wettkampf nahmen zahlreiche Mitglieder aus den beiden Verbänden immer wieder teil. Hochkarätige Begegnungen und spannende Finals bis zum letzten Wurf durften verfolgt oder mitgefiebert werden.