Schweizerischer Sportkegler Verband

Schweizer Meister 200 Wurf 2021

Elvira Fritsch und Stefan Kocsis gewinnen die Finals im 200 Wurf Programm

Elvira Fritsch und Stefan Kocsis gewinnen die Finals im 200 Wurf Programm

An den im Kegelcenter Ruchfeld in Münchenstein ausgetragenen 200 Wurf Finals dominieren Elvira Fritsch und Stefan Kocsis ihre Konkurrenten und gewinnen die Schweizermeistertitel 2021.

Damen: Elvira Fritsch gewinnt mit grossem Vorsprung, vor Silvia Geeler und Judith Rinderknecht. Fritsch vermochte sich im Final gegenüber der Qualifikationsmeisterschaft nochmals zu steigern. Sie überzeugte vor allem in den beiden Spick in denen sie ihre Gegnerinnen deutlich distanzieren konnte. Die vor dem Final führende Ursula Baumann verletzte sich gleich zu Beginn des Wettkampfs und musste diesen später abbrechen. Ihr Vorsprung auf Elvira Frisch war allerdings äusserst knapp und es wäre schwierig geworden die überragende Fritsch zu schlagen.

Herren: Der vor dem Final im 7. Rang klassierte Dragi Obradovic musste als einer der ersten an den Start. Er lieferte auf fast allen Bahnen herausragende Resultate ab und setzte sich an die Spitze des Klassementes. Dort blieb er auch, bis er von den zwei nach der Qualifikatiosnmeisterschaft Führenden noch übertroffen wurde. Stefan Kocsis, als Führender angetreten, dominierte seine Konkurrenten von der Spitze aus und erzielte auf allen vier Bahnen Spitzenresultate. Souverän wird er Schweizermeister 2021 im 200 Wurf Programm.

Resultatübersicht